Join our mailing list

"Yoga heisst für mich, mit der Unmittelbarkeit des Lebens in Berührung zu sein."

"Yoga to me is being in touch with the immediacy of life."

Michela(41of42).jpg

Ich bin ein Textabschnitt.

Die Hüterin 

 

Das Verkannte werd ich ehren

Das Schöne. Das Gute. Das Wahre. 

Das Unmessbare

 

Plötzlich 

zugänglich

Wie Schuppen von den Augen

Manchmal sagst du’s und ich kann’s noch nicht glauben

Dass es den Nordstern braucht

Genauso wie die Sternschnuppen

Dein Himmelzelt lehrt’s mich 

wenn ich wieder vergess’

Einschlaf

Mich mess’

 

Die gemachte Welt so laut und grell

Da vergess ich’s schnell

Du bist Medizin

Ich muss nur hin

Und hingeben

Was ich meine zu heben

und heben zu müssen

 

Mit offenen Sinnen 

kann ich gewinnen

Deinen Nektar empfangen 

stets neu anfangen

 

Ah, da geht’s lang

Ich folge dem Klang 

Vertraue dass aussen wie innen

innen wie aussen 

durch s’Weltall sausend

Ein kosmischer Witz? 

Alles und doch nix? 

 

Ich lass die Fragen

Sie will mir sagen

Tanz weiter mein Kind 

Folge dem Wind

dem Hauch aus dem Herz

Tanz mit Freude, Lust und Schmerz

hier, um deinen eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten.